Home Fotogalerie Über uns Foto-Philosophie Veröffentlichungen Kontakt Empfehlung
Links Impressum Bestellinfo / Preise AGB Jakobsweg

 
 

Narrenzunft Mühlheim

 

 

Der Schellennarr gehört zu der Gruppe der Weißnarren und stellt die Verkörperung eines kräftigen Müllersburschen dar. Das Narrenhäs soll an die Tradition der Kornmühlen in Mühlheim erinnern.

Das Kiaweib stellt ein altes, abgearbeitetes Weiblein dar, bekleidet mit Rock, Bluse und Schürze in dunklen, gedeckten Farben. Am Schürzenbändel ist ein schwarzes Beuteltäschchen aus Samt angebracht, das "Ridikül". Weiterhin verteilen oder verkaufen die Kea-Weiber auch noch den "Kea" - Kienspan also, welcher früher zum Anzünden der Öfen oder als Lichtquelle benutzt worden ist.

 

Homepage der Narrenzunft Mühlheim

Textquelle: Narrenzunft Mühlheim

Bilder: © Josef  Haag / www.jh-foto.de