Home Fotogalerie Über uns Foto-Philosophie Veröffentlichungen Kontakt Empfehlung
Links Impressum Bestellinfo / Preise AGB Jakobsweg

 
 

Narrenzunft Frohsinn Donaueschingen

 

 

 

Der Donaueschinger Hansel (erste Erwähnung 1783) zählt zu den Baaremer Weißnarren.Das Gretle gehört schon immer zum Donaueschinger Hansel; erste Erwähnung 1783; erste bildliche Darstellung 1834. Das Gretle trägt die Donaueschinger Tracht aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Sie war ursprünglich kein Fasnachtskleid sondern Festtracht der Frauen.

 

Der Plääri besteht aus dem gewohnten Hanselhäs, jedoch ohne Geschell. Die bunten Tücher werden gegen schwarze eingetauscht, die Larve zeigt ein weinendes Hanselgesicht.

 

Homepage der Narrenzunft Donaueschingen

Textquelle: Narrenzunft Donaueschingen

Bilder: © Josef  Haag / www.jh-foto.de